Kunst im Raum

 

Der Künstler schafft es immer wieder mit seiner extra entwickelten Modelliermasse,
mit einer Portion Holz und Stein, extravagante Effekte zu erzielen, die freundlich und stimmungsvoll auf seinen Betrachter einwirken.
Aber bilden Sie sich selbst Ihre Meinung ...

 

 

       
       
m013k.jpg (9013 Byte)
m015k.jpg (9327 Byte)
m014k.jpg (10154 Byte)
       
m011k.jpg (8515 Byte)
m012k.jpg (8633 Byte)
   
m006k.jpg (9065 Byte)
m004k.jpg (9218 Byte)
m001k.jpg (7904 Byte)
m003k.jpg (9424 Byte)
       
m005k.jpg (8507 Byte)
m016k.jpg (7659 Byte)
m007k.jpg (9508 Byte)
m009k.jpg (9582 Byte)
       
m010k.jpg (9891 Byte)
m002k.jpg (11641 Byte)
m008k.jpg (8997 Byte)
     

 

 

Mit einem seiner letzten "Kunst im Raum-Projekt" ließ Fangmeyer-Ferrari seinen  
"geistigen Ergüssen" freien  Lauf. 
Der "Waldviertler Tausendwasser", wie  er schon von vielen genannt wird, 
designte einen "Gourmettempel" der  Extraklasse. 
Welcher  Feinschmeckern in Österreich schon ein Begriff ist. 


Das "Pfefferkörndl" in Horn.

p010k.jpg (10046 Byte)

Link zu den Bildern vom Pfefferkörndl

 

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: atelier@fangmeyer.at
Copyright 1999,2000 Christian Fangmeyer-Ferrari
Stand: 17. April 2000

Optimiert für graphische Browser